Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

FREIE WÄHLER Dachau - gefällt mir!

 

Folgen Sie uns auf Facebook! Dort finden Sie Meinungen und Standpunkte der FREIEN WÄHLER, sowie interessante Links zu aktuellen Stadt- und Kreisthemen. Einfach anmelden und mitdiskutieren!

FREIE WÄHLER Dachau gefällt mir!

21.06.2018

Sparkassen: Kooperation statt Fusion

Kooperation statt Fusion: Das soll künftig verstärkt das Credo der Sparkassen im Norden Oberbayerns sein. Darin sind sich Freie Wähler Dachau, Unabhängige Schrobenhausener und Bürgergemeinschaft Ingolstadt einig. Das ist das Ergebnis eines Treffens der Fraktionsvorsitzenden Sebastian Leiß (Dachau), Josef Dietenhauser (Schrobenhausen) und Christian Lange (Ingolstadt) der drei unabhängigen Gruppierungen, das kürzlich in Schrobenhausen stattgefunden hat. Mehr unter Presse...

08.06.2018

Klinikbeirat ohne Sitzung

Im Dezember hat der Kreistag mehrheitlich beschlossen, einen Klinikbeirat zur Kontrolle des Klinikums einzurichten, der von den Freien Wählern Dachau geforderte Krankenhausausschuss wurde abgelehnt. Auch sechs Monate später hat sich der Beirat aber noch nicht getroffen, wie die Kreisverwaltung auf Anfrage von Kreisrat Sebastian Leiß nun mitteilte. Mehr unter Presse...

04.06.2018

Freie Wähler Dachau sorgen sich um Zustand der Ausgleichsflächen

Nach einer Studie im Landkreis Ebersberg werden kommunale Ausgleichsflächen oftmals nur unzureichend gepflegt oder gar vernachlässigt. Deshalb sorgen sich die Freien Wähler Dachau im Kreistag um den Zustand der Ausgleichsflächen im Landkreis Dachau. Kreisrat Dr. Edgar Forster hat einen entsprechenden Antrag gestellt, der kürzlich im Umweltausschuss behandelt wurde. „Durch unzureichende Pflege der Ausgleichsflächen wird die Naturschutzpolitik des Freistaats gestört“, erklärt Forster und appelliert an die Kreisverwaltung, bei Bürgern künftig noch intensiver um Verständnis und Unterstützung für die Pflege dieser Ausgleichsflächen zu werben – insbesondere bei nicht-kreiseigenen Flächen. Mehr unter Presse...

Seiteninhalt

"Dachauer Lump"

Erhaltung der Rebsorte "Dachauer Lump"

Antrag an den Umweltausschuß

                                                                       Dachau, 12.05.2008

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die Freien Wähler richten an den Umweltausschuß des Dachauer Stadtrates folgenden Antrag:

Die Stadtgärtnerei kümmert sich um die Erhaltung der Dachauer Rebsorte, genannt "Dachauer Lump". Sie soll ohne Ertragsabsicht in Dachauer Anlagen als Naturdenkmal gepflegt werden.

Begründung:

Altbayern war im Hochmittelalter ein bedeutendes Weinbauland, bis die Klimaverschlechterung bis ca. 1600 dem ein Ende setzte. Das kann man z.B. noch immer erkennen an zahlreichen bayerischen Familiennamen wie Weinzierl, Weingartner, Weinberger u.ä. und an zahlreichen Flurnamen, die es auch im Dachauer Land gibt.

Da nun der "Dachauer Lump" eine uralte Rebsorte ist, sollte dieses alte Dachauer Naturdenkmal erhalten werden. Ohnehin ist es ohne besonderen Aufwand derStadtgärtnerei möglich.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Edgar Forster

Fraktionsvorsitzender