Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

FREIE WÄHLER Dachau - gefällt mir!

 

Folgen Sie uns auf Facebook! Dort finden Sie Meinungen und Standpunkte der FREIEN WÄHLER, sowie interessante Links zu aktuellen Stadt- und Kreisthemen. Einfach anmelden und mitdiskutieren!

FREIE WÄHLER Dachau gefällt mir!

27.11.2017

Mehr Transparenz und Kontrolle

Kreistagsfraktion und Vorstand der Freien Wähler Dachau haben kürzlich das Dachauer Klinikum besucht und mit Klinikgeschäftsführer Thomas Eberl über die Situation am Krankenhaus diskutiert. Auf dem Programm stand auch ein Rundgang durch den noch im Bau befindlichen Erweiterungsbau. Die Fraktion fühlt sich nach den Gesprächen in ihrer Auffassung bestätigt, dass der Kreistag einen eigenen Krankenhausausschuss zur effektiveren Ausübung der Aktionärsrechte des Landkreises bestellen muss. Einen entsprechenden Antrag hat die Fraktion bereits gestellt. Dieser soll im Kreisausschuss am 8. Dezember behandelt werden. Mehr unter Presse...

12.11.2017

Freie Wähler Dachau fordern Krankenhausausschuss

Der Landkreis soll künftig seine Kontroll- und Informationsrechte als Aktionär des Amperklinikums effektiver ausüben. Das fordern die Freien Wähler Dachau und wollen dazu einen Krankenhausausschuss als neuen Fachausschuss bestellen. Dieser soll sich künftig gezielt und detailliert um Angelegenheiten rund um das Klinikum kümmern. Einen entsprechenden Antrag hat die Kreistagsfraktion kürzlich gestellt. Mehr unter Presse...

30.10.2017

Landkreis Dachau führt Bürgermagazin ein

Der Landkreis Dachau führt ein eigenes Bürgermagazin ein, in dem er über die Belange des Landkreises informiert. Das beschloss der Kreisausschuss kürzlich einstimmig auf Antrag der Freien Wähler Dachau. Mehr unter Presse...

Seiteninhalt

Stadtarchiv

FW beantragen mehr Geld für Stadtarchiv

Die Freien Wähler Dachau (FW) wollen mehr Geld für das Stadtarchiv und beantragen daher die Erhöhung des Etats zum Ankauf historischer Schriften von 3.000 auf 6.000 Euro zu erhöhen.

  • Der Kulturausschuss des Stadtrats hat dem Antrag der FW zugestimmt.
  • 

12.08.2013

FW-Antrag Stadtarchiv

FW_DAH_Antrag_Stadtarchiv_21.8.2013.pdf